Dienstag, 23. Mai 2017

DIY: Aufkleber selbst herstellen


Ich räume gerade fleißig mein neues Werkstattreich ein und da fallen mir immer mal wieder Materialien in die Hände, die man eben so hat, wenn man gerne mal Sachen aufhebt, aus denen noch etwas entstehen kann :)
Nun ist mein neue Werkstatt kleiner als vorher mein Arbeitsplatz im Laden und so nehme ich mir mal immer wieder ein paar Dinge daher, die ich 'wegbasteln' möchte, wie ich selbst immer so schön sage. Nun hatte ich noch ein paar kleine Bögel doppelseitige Klebefolie. Für diese hatte ich auch gleich eine schöne Idee. Mit Hilfe eines Stanzer und Papier sollten ein paar witzige Aufkleber entstehen.

Zugegeben habe ich bei der Herstellung vergessen ein Foto zu machen, aber es ist denkbar einfach. Nehmt euch ein schönes Papier zur Hand. Das kann ein schönes Motivpapier sein oder ein paar alte Buchseiten. Alte Bücher finden sich in meinem Besitz so einige vom Flohmarkt oder aus Umsonst-Kisten für meine Sternefalterei, für kleine Origamischachteln (die Anleitung findet ihr hier) oder upcycling Prints. Ich hatte Lust auf ein paar vintage Sticker aus alten Büchern. Ich dachte die haben mehr Charme als diese Hochglanzsticker heutzutage. In einem alten Tierlexikon und einem Gute-Nacht-Geschichten-Buch bin ich fündig geworden. Man scheide also einfach die Klebefolie in großzügige Quadrate, klebe sie auf die Rückseite des gewünschten Motivs und stanze es aus. Wirklich einfach!


Wer keine Lust hat die Aufkleber selber zu machen, eine kleine Edition gibt es in meinem Shop. Den Rest behalte ich zum Geschenke und Schneckenpost verschönern :) Viel Spaß beim Nachmachen!     Antje

Verlinkt mit: Creadienstag

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee! Danke dafür.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja toll und so simpel… nur muss man die Idee haben… danke dir fürs teilen! Ich muss gleich mal meine Schubladen nach doppelseitigem Klebeband/-bögen durchsuchen… ;)

    Schau doch mal bei mir vorbei, vielleicht hast du Lust bei meinem Gewinnspiel mitzumachen
    https://einssechs.blogspot.ch/2017/05/diy-gluckwunschkarte-mit-verlosung-zum.html

    Liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar ♥