Montag, 30. November 2015

12tel Blick: Martin-Luther-Platz Dresden im November 2015

Dieses wunderbare monatliche Fotoprojekt zeigt einem immer wieder, wie schnell doch die Zeit rennt. Der bunte Herbst ist vorrüber, aber einer der großen Bäume hält hartnäckig seine Blätter. Man sieht abends immer mehr Lichter auf der gegenüber liegenden Seite. Und obwohl es zwischenzeitlich schon knackig kälter war, gibt es keinen Temperaturunterschied zwischen dem Oktober- und Novemberbild.

Heute habe ich als Zusatz mal die Kamera nach links und recht geschwänkt. Ein ausführlicher Kirchenblick und ein Blick auf das Haus, wo ich bei der Fassade immer denken muss, dass es aussieht wie eine Pappkulisse für einen Film...

30. November um 9:05 bei 9 °C

Wer weitere Novemberblicke anschauen will, schaut bei Tabea rein, meine bisherigen Monate finden sich hier. Eine schöne Adventszeit Euch allen!     Antje

Kommentare:

  1. Liebe Antje, jetzt musste ich doch noch mal schauen, ob du es warst, die ich heute auf dem Elbhangweihnachtsmarkt gesehen habe.... :-) und tatsächlich, du bzw. ihr seid mit Handmade2 vertreten. Ich wünsche euch eine schöne Zeit, ganz viele Kunden und vor allem gute Geschäfte. Ich schaue die Tage noch einmal vorbei und sage "Hallo" (wenn ich mich traue :-).
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine, ja da war ich gestern. Wir teilen uns bis Sonntag einen Stand mit dem atelier ichbin. und jeden Tag ist mal eine andere von uns Mädels dran. Trau dich ruhig mal und danke für deine Glückwünsche! Antje

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar ♥