Freitag, 30. Oktober 2015

12tel Blick: Martin-Luther-Platz Dresden im Oktober 2015

Der Herbst hält immer weiter seinen Einzug. Die ersten Blätterchen werden immer bunter und erst mal sind es wieder 5 Grad wärmer als im September. Der war wirklich knackig an manchen Tagen. Ob im Novemberbild alle Blätter verschwinden und man wieder die anderen Häuser gegenüber sieht? Abends sieht man schon die leuchtenden Fenster durchschimmern.
Wer weitere Herbstblicke anschauen will, schaut bei Tabea rein, meine bisherigen Monate finden sich hier. Kuscheligen Herbst Euch allen!     Antje

30. Oktober um 9:00 bei 9 °C

Kommentare:

  1. Jetzt kann man wieder gut sehen wie der Grüne Baum sich nach rechts neigt. Wahrscheinlich fühlt er sich bedrängt vom grossen Baum! Bin gespannt wann die Kirche zum Vorschein kommt.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Wie schnell es schon wieder dunkel wird nicht wahr. Jetzt kommt bald die Kerzenzeit. Morgen ist ja schon Helloween. Da gehen die kleinen Geistesvertreiber um.
    Einen schönen kleinen Park habt Ihr.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Pia, freue mich gerade, dass ich deinen Blog über Julia's Wohngeschichten entdeckt habe. Es gibt also doch noch mehr Bloggerinnen hier in Dresden. Habe auch schon ein wenig gestöbert und finde deinen Laden einfach klasse. Wenn ich mal wieder in der Nähe bin, komme ich bestimmt vorbei.
    Ganz liebe Grüße schickt dir Christine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Christine, schön, dass du mich entdeckt hast. Ich freue mich auf Besuch! Meistens nenn ich mich übrigens Antje ;-)

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar ♥