Sonntag, 22. März 2015

Wochenquerschnitt #07


  • süßes Gebäck mit fragwürdigem Namen
  • neue Tulpen für Zuhause
  • in Schwiegermuttis Scheune tolle Drahtkörbchen ergattert und die Sonne auf der Dachterrasse genutzt um sie für die Wohnung aufzuarbeiten...hoffentlich kann ich sie bald dekorieren :-)
  • viel Brainstorming für das neue Projekt betrieben

Gestern waren wir dann noch zur Frühlingsausstellung im Glashaus Medingen, eine ganz besondere Gärtnerei, ein Architekturprojekt das Wohnen un Arbeiten verbindet und immer wieder mit tollen Veranstaltungen lockt.


Zu bewundern gab es die Ausstellung FarbTon-Malerei trifft Keramik  und eine österliche Verkaufsaustellung. Ich hoffe meine Eindrücke haben euch gefallen. Jetzt schicke ich den grau-blauen Himmel hinter der kurz besuchten Gartenausttellung, denn drinnen war es gestern einfach muckeliger, zu Katjas Himmelsbildern (übrigens mit den tollsten Sonnenfinsternisbildern aus dieser Woche). Schönen Sonntag Euch!     Antje

Kommentare:

  1. Hallo? Wer denkt sich denn bitte so anzügliche Namen für Baiser aus? Also nee...
    Aber das Haus und die Ausstellung sehen toll aus, das war bestimmt schön dort!
    hab eine gute neue Woche und liebe Grüße!
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Regina, ich weiß auch nicht, was sich der Bäcker dabei gedacht hat. Dir auch eine schöne Woche!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar ♥