Montag, 2. März 2015

unterwegs: brandenburgisches Einod und Teichländer Aussichtsturm

Ich bin ein Stadtmensch, ganz eindeutig. Das wird mir vorallem dann bewusst, wenn ich nicht mehr da bin. Ich fahre gern weg, keine Frage, am liebsten mal wieder ans Meer, in die süße Hütte in sächsische Schweiz oder in meine heimatliche Kleinstadt. Wohnen möchte ich da aber nicht. Ich mag, dass hier alles in der Nähe ist, man immer noch schnell was im Späti holen kann, viele schöne Läden, Cafés und Kneipen, Streetart an jeder Ecke und trotzdem ist es nicht schwer dem Alltag zu entfliehen, etwa an der Elbe.
Wie gestern schon erwähnt, ging es ins tiefste Brandenburg zu Schwiegeropas Geburtstag und hier die Ergebnisse meines Spaziergangs durch das kleine Örtchen.


Auf dem Rückweg in die Großstadt haben wir noch am Aussichtsturm im Erlebnisparks Teichland bei Cottbus gehalten. 57 Meter erhebt sich der Turm über dem Gelände. AWB Architekten aus Dresden haben die Entwurfsidee des Architekturstudenten Daniel Slotans von der BTU Cottbus umgesetzt. Das interessante an dem Turm ist, der Kern besteht aus einer Stahlbetonkonstruktion, die Fassade ist von einer Glasfasermembran mit Teflon-Beschichtung umspannt. Beleuchtungsmodule zwischen Hülle und Betonkern ermöglichen farbige Lichtspiele, welche wir gestern aber leider nicht erleben konnten. Aber wir konnten trotz drübem Wetter auf das Kraftwerk Jägerswalde und Richtung Cottbus blicken. In wenigen Jahren soll der Turm Ausblick bieten über einen großen See, welcher nach der Flutung die nahegelegene Tagebaufläche Cottbus-Nord überdecken soll. Unter uns der Erlebnispark Teichland mit Labyrinth, Sommerrodelbahn und mehr.



Und meine Versuche die Regentropfen auf den Frühlingsboten im schwiegermütterlichen Garten einzufangen möchte ich zum MarkoMontag schicken und wünsche einen sonnenreichen März.     Antje

Kommentare:

  1. ganz tolle schwarz-weiß aufnahmen!!!

    liebe grüße
    julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich übe mich fleißig in Digitalfotografie.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar ♥